Malwettbewerb „(M)eine Mama stillt ihr Baby“

Die kreativsten Kunstwerke werden prämiert und dauerhaft auf der Station der Geburtshilfe zu sehen sein.
ukm/maz
Stillen fördert Nähe bei den Kleinsten – und fasziniert oftmals die Großen. Die UKM Geburtshilfe möchte die Per­spektive der Geschwisterkinder in einem Malwettbewerb in den Fokus rücken. Eine Auswahl der Bilder wird im Frühjahr hier auf unserer Homepage www.rundum-geborgen.de veröffentlicht und auf der Station der UKM Geburtshilfe ausgestellt. Die drei schönsten Bilder werden zudem mit einer bunt und reich gefüllten Wundertüte prämiert. Und so funktioniert die Teilnahme:
Senden Sie uns die kreativen Kunstwerke Ihrer Kinder an stillen@ukmuenster.de (Bildgröße mind. 1 MB) oder geben Sie diese in der UKM Geburtshilfe ab. Teilen Sie uns neben Ihren Kontaktdaten auch den Vornamen sowie das Alter des Kindes mit. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2018. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechts­weg ist ausgeschlossen. Mitmachen lohnt sich, denn alle Kinder erhalten eine kleine Überraschung für ihre Teilnahme! Hinweis: Die von den Teilnehmern im Rahmen des Malwettbewerbs angegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Malwettbewerbs erhoben, gespeichert, ge­nutzt – etwa zum Zwecke der Gewinnbenachrichtigung – und nicht an Dritte weitergegeben.
Zurück
   

Kontakt


Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Prof. Dr. Walter Klockenbusch
Leitung Geburtshilfe 
Prof. Dr. Ralf Schmitz
Leitung Pränatalmedizin 
 
UKM Geburtshilfe
UKM Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1
(ehem. Albert-Schweitzer-Straße 33)
48149 Münster

Hotline:
Sekretariat 
T 0251 83-48212
Ambulanz und Terminvergabe 
T 0251 83-48261
Kreißsaal (24 Stunden) 
T 0251 83-48251